Osteopathie

Die Osteopahtie ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die nicht nur die sichtbaren Symptome, sondern deren zugrunde liegenden Störungen behandelt.

Ziel ist es, die natürliche Harmonie des Organismus wiederherzustellen. Aus diesem Gleichgewicht heraus entwicklen die Selbstheilungskräfte, die jedem Menschen innewohnen, wieder ihre Eigendynamik.

Die drei Säulen auf die sich die ganzheitliche Behandlung stützt sind die

      • Craniosacrale Osteopathie
      • Organbezogene, viszerale Osteopathie
      • Muskel-skelettbezogene, parietale Osteopahtie