Das Team der Praxis Karlstraße

Das Team der Praxis Karlstraße besteht aus staatlich anerkannten PhysiotherapeutInnen, die sich ständig fort- und weiterbilden. In der Behandlung finden neben klassischen Techniken der Physiotherapie und Massage, besonders auch ganzheitliche Methoden ihre Anwendung.

team-praxis-karlstrasse

 

Unser gemeinsames Anliegen ist es, Sie in Ihrer Einzigartigkeit und Vielschichtigkeit wahrzunehmen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir nach Wegen suchen, um Ihre Beschwerden zu lindern und Ihnen zu größerem Wohlbefinden zu verhelfen.  

Eine achtsame, wertschätzende und vertrauensvolle Atmosphäre ist für uns sehr wichtig.
  



nicole-sippel-braun

    


Nicole Sippel

Physiotherapeutin seit 1984 und Heilpraktikerin. Schwerpunkte meiner Arbeit sind: Klassische Physiotherapie, Erstellen individueller Übungsprogramme, Cranio-Sacrale-Therapie, ganzheitliche Massage, Viszerale Osteopathie und eine spezielle Fußbehandlung.

Mein Wunsch ist es Freude am Körper und der eignen Bewegung zu vermitteln. Gleichzeitig ist es mein Anliegen die Kompetenzen und Eigenverantwortung zu stärken.

 

 

 



anne-humborg

 


Anne Humborg

Seit 1987 staatlich anerkannte Physiotherapeutin und Krankenmgymnastin. Ausbildung und Arbeit in verschiedenen medizinischen Einrichtungen in Berlin, Göttingen und Witten/Herdecke. Seit Januar 2000 selbständig in eigener Praxis in München. Zahlreiche Fortbildungen und Erfahrung in Gruppen- und Einzelarbeit für Yoga, Qi Gong, Mézières und Kreistanz.

Ganz besondere F
reude, Leidenschaft und Inspiration durch Ausbildung zur Certified Rolferin 1996.
 
Mutter von zwei Töchtern.



annette-hejik-lemme

 


Annette Hajek-Lemme

Geboren 1950 in Würzburg. Verheiratet, ein Kind. Staatliche Ausbildung zur Physiotherapeutin. Zehn Jahre Arbeit in der Orthopädie, drei Jahre im Bereich innere Medizin im Krankenhaus Feldafing.

Zusätzlich zur Cranio-Sacralen-Therapie vor, während und nach der Geburt für Mutter und Kind biete ich folgende alternative Heilmethoden: Biodynamische Massage bei Gerda Boyesen, Qi-Gong, Bewegungstherapie bei Dr. Engelhard, Atemtherapie (Rebirthing) bei Leonard Orr, Rebalancing (Weißer Lotos), Cranio-Sacrale-Therapie (Dr. John Upledger), Meditationslehrer.
 

Kirsten-Schmidt

 

Kirsten Schmidt

Verheiratet, drei Kinder. Als Physiotherapeutin seit 1989 in der Rheumaklinik Bramstedt, in Praxen in Berlin und seit 1996 in München tätig.

Meine Behandlungsschwerpunkte sind: Brüggertherapie, Funktionelle Bewegungslehre, Shiatsu und Gesundheitsprogramme wie Gelenkschutz, Prävention und Walking.Gemeinsam mit dem Patienten möchte ich nach dem Montesorri-Motto arbeiten: "Hilf es mir selbst zu tun".

 

 

 


Anna-Lisa-schmid


 

Anna-Lisa Schmid

Physiotherapeutin seit 2002. Seit 25 Jahren im Gesundheitsbereich und in verschiedenen Kliniken und Praxen in München tätig.

Vom Säugling bis ins hohe Alter biete ich meine Hilfe an, mit meiner Lebenserfahrung, mit  Klassischer Physiotherapie, Craniosacral-Therapie, Viscerale Osteopathie, Meridianmassage, Entspannungs- und Bewegungstherapie.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Mutter und Kind bereits in der Schwangerschaft und in den ersten Wochen nach der Geburt zu unterstützen- mit dem Bindungsheilbad und mit Craniosacral-Therapie, damit der Start ins Leben gut gelingt.

 

 

Heide-Asbrock

 

Heide Asbrock

Physiotherapeutin (seit 1978) für klassische und ganzheitliche Techniken.

Meine besonderen Schwerpunkte sind: Akupressur (Shiatsu), insbesondere für SchmerzpatientInnen: Xi Gong, sanfte harmonische Bewegungen des ganzen Körpers um das Gleichgewicht zu erhalten bzw. wieder herzustellen sowie die Anregung zur Selbstheilung nach Marianne Wex.
Ich bin seit 2005 in dieser schönen Praxis tätig.
 


Rebekka-Koplin 

 

Rebekka Koplin

2007 habe ich in den Niederlanden den Bachelorabschluss als Physiotherapeutin gemacht und lebe und arbeite seitdem im schönen München.

Mich faszinieren die Zusammenhänge des menschlichen Körpers und die ihm innewohnenden Prozesse. Daher ist es mein Ziel den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen und zu behandeln.

2011 habe ich mir deshalb einen langjährigen Wunsch erfüllt und eine Ausbildung in Osteopathie begonnen.